Innovative Gebäudetechnik vom Fachmann

Ihr Fachbetrieb für Elektroinstallation, Wärmepumpen & Klimaanlagen in Berlin

Energielabel / COP

Ein Maß für die Effizienz einer Wärmepumpe ist der COP (Coefficient of Performance)

Wärmepumpen in Berlin - Energielabel

Eine Daikin Altherma LuviType 400 Luft-Wasser-Wärmepumpe hat zum Beispiel einen COP von 4,02 (A2/W35). Das bedeutet, dass bei einer Außentemperatur von 2°C sowie einer Vorlauftemperatur von 35°C (welche der üblichen Vorlauftemperatur von Fußbodenheizungen entspricht) über 75% der Heizungsenergie aus der Luft gewonnen wird. Welcher COP sich für Ihr Gebäude ergeben würde, können Sie z.B. auf der Seite des Bundesverband Wärmepumpe überprüfen.

> Jahresarbeitszahlrechner des Bundesverband Wärmepumpe e.V.

Neues Energielabel wird für Heizgeräte ab September 2015 zur Pflicht

Energielabel - equadr.at GmbH in Berlin

Ab dem 26. September 2015 müssen Zentralheizgeräte gut sichtbar mit einem Energielabel Klasse A++ bis Klasse G gekennzeichnet werden. Die Kennzeichnungspflicht betrifft  Heizgeräte bis 70 Kilowatt Leistung: Öl- oder Gasthermen, Heizkessel, Blockheizkraftwerke, Warmwasserbereiter (wie zum Beispiel elektrische Kleinspeicher), Heizungspumpen oder Wärmepumpen. 

Dabei wird es bei einer Kombination mehrer Geräte zur Raumheizung oder Warmwasserbereitung ein Energielabel für Kombi- und Verbundanlagen geben in welchem die Anlagenkomponenten insgesamt berücksichtigt sind.

Wärmepumpen werden aufgrund ihrer hohen Effizienz problemlos die oberen Labelklassen erreichen.


Noch Fragen zum Thema Wärmepumpen?

Wir beraten Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin unter 030 – 747 608 11